Ariadne Daskalakis



GEIGERIN; studierte an der Juilliard School bei Szymon Goldberg und in Berlin bei Ilan Gronich und Thomas Brandis. Weiters Studium an der Harvard University, wo sie 1993 ihr Bachelor of Arts erhielt; Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe, wie des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD München 1998 und der St. Louis Symphony Young Artists String Competition 2000. Der 1. Preis des Berliner Gyarfas-Wettbewerbes 1992 ermöglichte ihr die Leihgabe einer Violine des Antonio Stradivarius; konzertiert weltweit als Solistin und Kammermusikerin; als Solistin mit Orchestern wie dem English Chamber Orchestra, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem Rundfunkorchester des SWR, den Stuttgarter Philharmonikern, dem Ensemble Oriol Berlin, u.v.m.; Primaria des Manon Quartetts Berlin und konzertierte mit diesem in ganz Deutschland, Europa und in den USA.

http://www.ariadne-daskalakis.com